Sinnloses Geschwätz

Musik: We Are Scientists - Lousy Reputation


So, heute sind meine Eltern weggefahren und sie bleiben auch bis Donnerstag oder Freitag weg. Dankeschön, ein Pause von euch wird mir gut tun!
Viel Geld haben sie uns aber nicht da gelassen. Na egal, mein Portmonee ist noch gut gefüllt mit dem Geld, das ich eigentlich für Klamotten ausgeben wollte (wozu die Motivation dann irgendwie gefehlt hat).

In der Uni haben wir jetzt den ersten wöchentlichen Test im 2. Semester geschrieben. War zwar nicht so gut, aber auch nicht wirklich schlecht, also bin ich ganz zufrieden. Muss aber mehr lernen, sonst komm ich bald nicht mehr mit. Unschön!

Donnerstag hab ich einen alten Klassenkameraden getroffen, mit dem ich in der 7./8. Klasse ganz gut befreundet war.
Jedenfalls ist es immer wieder ganz schön, die Leute wiederzutreffen, bisher hab ich auch nur Leute getroffen, die man auch wirklich treffen mag! Da gibt es ja auch viele, bei denen das nicht der Fall ist.
Jedenfalls hat er mir zig Fragen gestellt, so dass ich im Endeffekt nicht viel über ihn erfahren hab. Verdammt, ich muss meine Konversationsfähigkeiten verbessern!

Freitag hab ich mich mit Sol Kaos getroffen, wir haben erst in der Mensa gegessen, wo es nichts ansprechendes für mich gab, da sie nichts Vegetarisches hatten (bin kein Vegetarier, aber in Restaurants/Mensen ist mir das wesentlich lieber), das ich auch mochte.
Kurz bei Subway vorbeigeschaut haben wir eine wieder mal sehr kurz angebundene Klassenkameradin getroffen.
Die möglicherweise Bildungswissenschaften studieren wird. Wir werden sehen wie lange! Denn studieren traut ihr wohl kaum jemand zu.
Jedenfalls wollten Sol und ich dann in einer Bäckerei den Nintendo-DS-Hot-Spot-Service wahrnehmen. Aber klappte nicht! Also haben wir nur gegeneinander ein wenig Mario Kart DS gespielt. Wir waren etwa gleich gut, sag ich mal

In Informatik war der Physiker, mit dem ich ja letztes mal zusammengearbeitet habe, leider nicht da. Und es scheint so, als wäre er der einzige normale Mensch da gewesen. Informatiker sind nämlich wahre Klischeegebilde. Sogar Nebenfachinformatiker.
Immerhin durften wir früher gehen, da der Tutor schnell alles runtergelabert hat.
Und jetzt muss ich noch die Hausaufgabe dazu machen. Völlig unnötigerweise auf PC.
23.4.06 17:12
 
Gratis bloggen bei
myblog.de